Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Zwei hessische Landeier in British Columbia

British Columbia, die westlichste Provinz Kanadas: endlose dichte Wälder, glasklare Seen und Flüsse, schneebedeckte Berge. Vor dieser eindrucksvollen Kulisse beginnt in Vancouver für Sigrid Dey und ihren Mann Reiner eine unvergessliche Reise.

Spannende Abenteuer in der wilden Natur und erheiternde Situationen, die sie mit ihrer bunt zusammengewürfelten Reisegruppe erlebt, schildert die Autorin in ihrer unterhaltsamen Reisebeschreibung. Lass Dich entführen in das einsame Camp, das nur mit dem Wasserflugzeug erreicht werden kann, zu Bergwanderungen, zum Whale Watching und nach Vancouver, der Weltstadt am Pazifik. Und stelle auch fest: „In British Columbia gibt es unendlich viel zu entdecken und zu erleben!“
Illustriert ist Sigrid Deys launiger Reisebericht mit Zeichnungen von Jim Cheff und zahlreichen Farbfotos.

Die Autorin Sigrid Dey

Sigrid Dey wurde 1967 in einem Ortsteil von Gelnhausen im Kinzigtal in Hessen (D) geboren. Dort lebt sie auch heute noch zusammen mit ihrem Mann Reiner. Seit sie lesen kann, faszinieren die Autorin Geschichten über fremde Länder. Viele interessante Reisen – zum Beispiel in die »Neue Welt« oder nach Fernost – hat sie bereits unternommen. Ihre teils lustigen, teils skurrilen, immer aber spannenden Erlebnisse bieten Stoff für höchstes Lesevergnügen. »Zwei hessische Landeier in British Columbia« ist Sigrid.

Zwei hessische Landeier in British Columbia, TRIGA Der Verlag Gerlinde Heß, 2012, 86 Seiten, ISBN-978389774850-7

Schreibe einen Kommentar