Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Naturfreundehaus Knofeleben ist Sieger bei der Hüttenwahl

Das Naturfreundehaus Knofeleben am Gahns, einem Ausläufer des Schneebergs (Gemeinde Reichenau), ist Österreichs beliebteste Hütte in der Kategorie „erwanderbare Hütten“. So lautet das Ergebnis der aktuellen Hüttenwahl 2014 von „Österreichs Wanderdörfern“, bei der mehr als 4.500 Stimmen online abgegeben wurden.

Die 2012 nach einem Großbrand neu errichtete Knofeleben-Hütte mit großzügiger Panoramaverglasung liegt auf 1.250 m Seehöhe und ist ein gelungenes Beispiel dafür, dass sich Gemütlichkeit und moderne Architektur bestens vertragen. So dürfen sich Wanderer einerseits über eine komfortable Unterbringung und andererseits über eine erstaunlich vielseitige und köstliche Hüttenkuchl mit regionalen und saisonalen Spezialitäten freuen.

Beste Versorgung und Unterbringung erwartet die WanderInnen auf der Knofeleben © Viktor Krenthaller
Beste Versorgung und Unterbringung erwartet die WanderInnen in der neuen Berghütte auf der Knofeleben © Viktor Krenthaller

Vom Saibling über Schneebergland-Jungrind und Lamm aus der Region bis zu Schwammerlgerichten und Heidelbeerstrudel mit Pilzen und Beeren aus dem Wald bietet die Karte eine reiche Auswahl. Der atemberaubende Ausblick in den Wiener Alpenbogen ist dabei „das i-Tüpfelchen“.

Die moderne Hütte liegt auf der Knofeleben auf dem Gahns auf 15°49,769 E und 47°43,934 N auf 1250 Meter Seehöhe. 

Die Knofelebenhütte ist von 19. April  bis 16. November täglich außer Montag (Ruhetag) geöffnet. An Montagsfeiertagen ist geöffnet.

Um eventuell geänderte Öffnungszeiten zu erfahren, empfehlen wir, vor einer Wanderung hier www.knofeleben.at reinzuschauen.

 

Schreibe einen Kommentar