Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Nach Großbrand räumten junge Diebe sechs Wohnungen aus

Drei junge Einbrecher räumten zwischen 24. und 27. Juli 2015 sechs Wohnungen in Neunkirchen aus. Die frechen Nachwuchsgauner stiegen in die, nach einem Großbrand am 21. Juli nicht bewohnbaren, Wohnungen ein und stahlen Schmuck und Elektronikgeräte.

.

Polizisten aus Neunkirchen und Kirchberg am Wechsel forschten nach umfangreichen Ermittlungen einen 17-jährigen Langfinger aus unserem Bezirk sowie zwei Früchtchen im Alter von 16 und 17 Jahren aus Wien als Einbrecher aus. Auch der Diebstahl eines Laptops, der in einem in Neunkirchen geparkten Auto abgelegt war, geht auf das Konto der Nachwuchsganoven.

.

DSC_0007
Wenige Tage nach dem Brand wurden die Bewohner von drei jungen Dieben bestohlen © Einsatzdoku

.

Die drei Burschen gaben gegenüber der Polizei ihre Diebszüge in den vom Großbrand beschädigten Wohnungen zu. Sie wurden bei der Staatsanwaltschaft Wien angezeigt. Das Diebesgut konnte teilweise sichergestellt und den Geschädigten zurückgegeben werden. Ein Teil derBeute wartet allerdings noch immer auf seine Besitzer (siehe Fotos unten © LPD).

.

??????????????????????????????? ???????????????????????????????

.

Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Neunkirchen, Telefonnummer 059133-3350, in Verbindung zu setzen

Schreibe einen Kommentar