Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Sedonia | Sedonia | Universal Music

Am 30. Oktober betraten die bezaubernden persischen Musikerinnen Nasrin, Shirin und Nazanin das Parkett der heimischen Musiklandschaft: Zusammen sind sie Sedonia und mit ihrem Debütalbum präsentieren sie stimmgewaltige Neu-Interpretationen der bekanntesten Bond-Klassiker. Schwarzataler Online verlost drei Sedonia-Alben. Details findest Du unter Gewinnspiel.

sedonia_cover1400x1400_169Von „The World Is Not Enough“ über „Goldeneye“ und „Skyfall“, bis hin zu „Tomorrow Never Dies“ oder „Diamonds Are Forever“ – die Titelsongs der Bond-Filme sind legendär und durch die beeindruckenden Interpretationen von Sedonia wird ihnen betörender Charme und zeitgemäßer Glamour verliehen.

Shirin, Nasrin und Nazanin stammen aus Teheran. Die iranische Hauptstadt ist nicht gerade als ein Ort bekannt, an dem weibliches Selbstbewusstsein einen nahrhaften Boden zur Entfaltung vorfindet. Wenn dann die eigentliche Leidenschaft noch dazu die Musik ist, dann wird es für kreative und hoch talentierte Mädchen doppelt schwierig.

Die drei selbstbewussten Sängerinnen von Sedonia haben ihre Heimat deshalb schon vor Jahren verlassen. Der Neubeginn in Österreich und damit auch die Möglichkeit eines Musikstudiums erforderten viel Mut und Glauben an das eigene Talent. Wien und Graz wurden zum Lebensmittelpunkt der drei Perserinnen, die mit viel Engagement und Fleiß ihre Träume wahr werden lassen und in der Musikbranche Fuß fassen wollten.

12063564_1072561542768522_4397580035990709047_n

Vielen sind sie bereits aus der deutschen RTL-Sendung „Das Supertalent“ bekannt, in der sie es 2012 bis ins Halbfinale schafften. Jetzt erobern sie auch die Herzen der ÖsterreicherInnen und versprühen mit ihrem Erstlingswerk „Sedonia“ glamouröses Bond-Flair

Mehr von Sedonia findest Du hier: https://www.facebook.com/sedoniamusic und hier http://www.sedonia.at/

Fotos: Promotion

Schreibe einen Kommentar