Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Jubel über elf Auszeichnungen bei Diplomprüfung in Neunkirchen

25 SchülerInnen des Diplomlehrganges 2013/2016 nahmen im Festsaal der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Neunkirchen die ersehnten Diplome entgegen und können ihre Arbeit in der Gesundheits- und Krankenpflege aufnehmen. Elf KandidatInnen schafften die Diplomprüfung mit Auszeichnungen!

.

Für das jetzt diplomierte Pflegepersonal dauerte die Ausbildung an der Schule für allgemeine Gesundheits- und Krankenpflege drei Jahre. Die Qualität der Ausbildung spiegelt sich in den Ergebnissen der Prüfungen wieder. Elf AbsolventInnen schlossen ihre Ausbildung mit ausgezeichnetem, acht mit gutem und alle anderen mit Erfolg ab.

.

Die ausgezeichneten AbsolventInnen Marion Zmarits, Claudia Heihsenberger, Katharina Ulreich, Nicole Weber, Melanie Kerschbaumer, Sarah Leonhardsberger, Sonja Aufner, Daiana Rus, Julia Hendler, Marco Handler und Markus Ungerhofer mit Landesrat Mag. Karl Wilfing
Die ausgezeichneten AbsolventInnen Marion Zmarits, Claudia Heihsenberger, Katharina Ulreich, Nicole Weber, Melanie Kerschbaumer, Sarah Leonhardsberger, Sonja Aufner (vorne v.l.), Daiana Rus, Julia Hendler, Marco Handler und Markus Ungerhofer (hinten v.l.) mit Landesrat Mag. Karl Wilfing (Mitte)

 

Landesrat Mag. Karl Wilfing überreichte die Diplome im Festsaal der Gesundheits- und Krankenpflegeschule Neunkirchen. Die interimistische Direktorin der Schule, Barbara Rupprecht, bedankte sich bei allen, die am Gelingen der Ausbildung beteiligt waren. Sie gratulierte den AbsolventInnen, wünschte ihnen für die Zukunft alles Gute und freute sich besonders, über die hohe fachlich-soziale Kompetenz und die persönliche Weiterentwicklung der AbsolventInnen _

.

Foto_©_ Landesklinikum Neunkirchen

.

Schreibe einen Kommentar