Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Bauernmarkt für das Tierschutzvolksbegehren

Treffpunkt für viele Ternitzer war am Samstagvormittag der Afoch guat Bauern- und Genussmarkt von Monika Radax in der Gießergasse. Auch lokale Politprominenz aller Coleurs besuchte den Markt. Das umweltfreundliche plastikfreie Ternitzer Einkaufssackerl fand interessierte Blicke und für das Tierschutzvolksbegehren kam dabei eine Spende von 340 Euro zusammen.

Der Ternitzer Bürgermeister Rupert Dworak (l.) unterhält sich mit Robert Walther vom Bundesbüro des Tierschutzvolksbegehrens.
Der schwarze Landtagsabgeordnete Hermann Hauer (l.) und der rote Ternitzer Bürgermeister Rupert Dworak halten an der plastikfreien Ternitzer Einkaufstasche fest.
Ein Erinnerungsfoto vom Marktbesuch bei Monika Radax (2.v.l.).

Schreibe einen Kommentar