Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

The Art Of Banksy. Without Limits bis 4. Oktober in den Wiener Sofiensälen

Beim Thema Street-Art kommt man an ihm nicht vorbei: Banksy, der wahrscheinlich berühmteste und wohl auch mysteriöseste Sprayer der Welt. Seine Identität hält der etwa 40-jährige Brite erfolgreich geheim, seine Werke dagegen erobern nicht nur die Straßen, sondern auch die Auktionshäuser der Welt. Und das höchst erfolgreich, er gilt derzeit als einer der teuersten Künstler der Gegenwart. Mehr als 100 Werke des außergewöhnlichen Künstlers sind bis 4. Oktober in den Wiener Sofiensälen ausgestellt.

Die Ausstellung „The Art of Banksy“ zeigt mehr als 100 Werke des Künstlers – Fotografien und Drucke, einige eigens für die Ausstellung reproduziert. Eine Videodokumentation gibt Einblicke in Leben und Werk, alles präsentiert in einem einzigartigen Setting. Die Show verspricht eine wirklich beeindruckende Erfahrung, und ist ein „Must-see“, um Banksy Kunst zu zelebrieren und weiter in die Welt zu tragen.

2016 in Istanbul gestartet, von Amsterdam, Paris, Berlin, Riyadh, Melbourne, Antwerpen, Bukarest, Cluj, Budapest gehostet und nun in Wien, umfasst die Ausstellung auch die berühmten Graffiti „Girl with Balloon“, „Bomb Hugger“, „Police Kids“, „Pulp Fiction“ oder „Flower Thrower“.

Die Ausstellung läuft bis zum 4. Oktober in den Sofiensälen, 1030 Wien, Marxergasse 17.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 12 – 22 Uhr, Samstag, Sonn- und Feiertage 10 – 22 Uhr

Tickets sind über www.oeticket.com und im Kartenbüro der Sofiensäle erhältlich.

Derzeit gültige C-19-Regeln: Um ausreichend Abstand halten zu können und den BesucherInnen ein bestmögliches Ausstellungserlebnis zu ermöglichen, werden maximal 200 Personen pro Stunde in die Ausstellung eingelassen. Karten mit genau definierten Timeslots sind im Vorverkauf über www.oeticket.comwww.artofbanksy.at erhältlich.

Fotos: The Art of Banksy Exhibition, Manfred Szlezak

Schreibe einen Kommentar