Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Mocatheca mit neuem Programm am Sonntag im Ternitzer Herrenhaus

Musik erleben als eine Kunst, die Menschen im Augenblick berührt, bewegt und fesselt, das bieten Mocatheca im neuen Programm “Augenblicke” am 4. Oktober im Ternitzer Herrenhaus. Das neue Programm widmet sich diesen ganz speziellen Momenten, die es schwer zu fassen gilt und die doch jene sind, die in Erinnerung bleiben. Mit und in der Musik lassen sich diese Momente noch am ehesten begreifen. Beginn: 17 Uhr.

Aus dem Nachspüren und Nachbesprechen solcher Augenblicke haben die Musikerinnen ihre eigenen Kompositionen verwirklicht und präsentieren vier unterschiedliche Werke, die wie Stimmungsbilder eines Augenblicks wirken – von sphärischen meditativen Klängen, berührenden Melodien, markanten Rhythmen bis hin zu minimalistischen Clustern.

“Augenblicke” gibt Raum für zeitgenössische Musik und präsentiert nicht nur Mocathecas Kompositionen, sondern auch jene der jungen aufstrebenden KomponistInnen Simon Zöchbauer, Barbara Ströbl und Viola Falb.

In Zusammenarbeit mit der Musikfabrik NÖ.

MocathecaAugenblicke [CD-Präsentation]

Sonntag, 04.10.2020Herrenhaus TernitzBeginn: 17.00 Uhr

Eintritt: VVK € 15,– / AK € 18,– / SchülerInnen bis zur 9. Schulstufe frei.

ACHTUNG MASKENPFLICHT
Ab Betreten des Veranstaltungsortes ist ein Mund-Nasen-Schutz (MNS) verpflichtend zu tragen. Während des Verbleibens am (zugewiesenen und gekennzeichneten) Sitzplatz besteht keine MNS-Pflicht.

Foto: Mocatheca

Schreibe einen Kommentar