Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

33-Jähriger krachte in Pitten stark alkoholisiert in ein parkendes Auto

Ein 33-Jähriger fuhr gestern gegen 22.10 Uhr seinen Pkw auf der L 4097 von der LB 54 in Richtung Ortszentrum Pitten. Dabei krachte er mit seinem Fahrzeug ungebremst gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pkw. Das geparkte Fahrzeug landete auf den Zaunsockel einer Garageneinfahrt. Der 33-Jährige blieb bei dem Crash unverletzt. Der anschließende Alkotest ergab mit rund 1,8 Promille einen beachtlichen Rausch. Dem Fahrzeuglenker wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen und er wird bei der Bezirksverwaltungsbehörde zur Anzeige gebracht, meldet die Landespolizeidirektion Niederösterreich.

Foto: Wilfried Scherzer-Schwarzataler

Schreibe einen Kommentar