Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Cobra-Einsatz zu Neujahr wegen Schießerei bei Nachbarschaftsstreit

Die Bediensteten der Polizeiinspektion Aspang wurden am heutigen Neujahrstag gegen 13 Uhr, telefonisch über eine Schussabgabe bei einem Nachbarschaftsstreit in Aspangberg-St. Peter informiert. Bei der Rücksprache mit Opfer, es handelte sich um einen 31-Jährigen aus dem Bezirk Wiener Neustadt, stellte sich heraus, dass bei einem lautstarken Streit mit den Nachbarn, einem 27-Jährigen aus dem Bezirk Neunkirchen und seine 26-jährige Schwester, die wütende Schwester mit einem Gewehr in den Boden schoss, woraufhin das Opfer geflohen sei. Aufgrund der Umstände kam auch das EKO Cobra zu dem Einsatz.

Die beiden Geschwister leisteten keinerlei Widerstand. Die Langwaffe wurde sichergestellt und ein vorläufiges Waffenverbot ausgesprochen. Eine Anzeige wegen gefährlicher Drohung folgt.

Cobrateam im Einsatz nach einem Neujahrsstreit in Aspangberg-St. Peter.

Symbolfoto: BMI

Schreibe einen Kommentar