Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Die zwei Ternitzer Bauernmärkte bieten regionale Produkte und feine Schmankerl

Mit dem Bauern- & Genussmarkt Afoch guat in der Gießergasse 7b und dem 1. Ternitzer Bauernmarkt am Stadtplatz (vor dem Café Fredo) haben sich zwei Märkte in Ternitz etabliert, die jeden Einkaufsbummel lohnen. Angeboten werden regional erzeugte Produkte in höchster Qualität. Die nächsten Termine findest du unten.

Um diese Märkte zu unterstützen, hat der Gemeinderat der Stadtgemeinde Ternitz in seiner jüngsten Sitzung eine Förderung für die Betreiber beschlossen. Jeder Bauernmarkttermin wird mit einer Pauschale unterstützt. Landtagsabgeordneter Vizebürgermeister Mag. Christian Samwald skizziert: „Die beiden Bauernmärkte ergänzen das vielfältige Angebot unserer Handelsbetriebe und bereichern den Branchenmix in unserer Stadt. Wir haben uns zu dieser Förderung entschlossen, damit diese Märkte weiter ausgebaut werden können“.

Schmankerl erwarten die BesucherInnen auf den Ternitzer Bauernmärkten.

„Die Vielfalt aus saisonalen, frischen Lebensmitteln aber auch traditionelle handwerkliche Erzeugnisse aus der Heimat haben die Kunden überzeugt. Unsere Bauernmärkte werden mittlerweile von Menschen der gesamten Region besucht“, freut sich der Ternitzer Bürgermeister Rupert Dworak.

Die nächsten Termine

2. Mai: 1. Ternitzer Bauernmarkt am Stadtplatz

8. Mai: „Afoch guat“ Bauern- und Genussmarkt, Gießergasse 7b

Foto: Wilfried Scherzer-Schwarzataler

Schreibe einen Kommentar