Schwarzataler Online

Belgischer Doppelsieg beim Querfeldein-Klassiker in Ternitz

Die 4. Auflage des Internationalen GP von Ternitz konnte mit einer starken internationalen Beteiligung aufwarten. Fahrer aus vier Nationen waren im Starterfeld zum Querfeldein-Rennen zu finden. Bei extrem schweren Bedingungen gab es durch Vincent Baestaens und Jonas Degroote einen Doppelsieg für Belgien. Für Österreichs Spitzenfahrer gab es diesmal keine vorderen Plätze.  […]

Weiterlesen…