Tag Archive: Bergrettung

★ Bergrettung barg Wienerin nach Beinbruch von der Rax

Eine Wienerin (47) brach sich bei einem Sturz auf der Rax ein Bein. Die Bergrettung Reichenau barg die Verletzte und der Notarzthelikopter C3 flog sie nach Wiener Neustadt ins Spital.

Weiterlesen

★ Bergrettung barg Hund unter Baumstämmen

Eine Wandergruppe aus Wien auf einem Spaziergang am Obersberg in Schwarzau im Gebirge unterwegs. Nach einer Stunde kamen das Trio und ein Hund zu einem Holzschlag. Hier riss sich der Hund von der Leine los, llief weg und verkeilte sich in den Baumstämmen so unglücklich, dass er sich nicht mehr befreien konnte.

Weiterlesen

★ Nach Eisnacht holten Bergretter Wiener (29) vom Schneeberg

Ein 29-jähriger Wiener wollte am Leopolditag gegen 11.30 Uhr alleine von Puchberg über den Nandlgrat auf den Schneeberg steigen, um dort zu biwakieren.Am Mittwoch schickte er seinem Freund nach einer eisigen Nacht eine SMS mit dem Ersuchen, dass dieser die Bergrettung verständigen möge…

Weiterlesen

★ Zwei Verirrte und Wespenopfer mit Hubschrauber gerettet

Ein Ehepaar aus Mattersburg (Bgld) wollte am Samstag, 1. Oktober, auf der Trasse der Raxseilbahn zur Bergstation aufsteigen. Beide verirrten sich. Ein Polizeihubschrauber barg die Burgenländer von der Rax. Der Notarzthubschrauber musste kurz darauf beim Kurtheater in Reichenau landen. Eine Frau reagierte allergisch auf einen Wespenstich.

Weiterlesen

★ Sonntag war eine schwere Partie für die Reichenauer Bergretter

Eine Ausflüglerin (48) stürzte am Sonntag auf der Rax am Weg ins „Große Höllental“ in der Nähe zum Einstieg zur Schönbrunnerstiege. Dabei brach sich die Wienerin den linken Knöchel. Ihr Begleiter verständigt kurz nach 13 Uhr die Bergrettung Reichenau. Das war nicht der einzige Einsatz am Sonntag.

Weiterlesen