Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Auf vielen Rollen blitzschnell ins Tal

In Feldthurns bei Brixen in Südtirol konnten die heimischen Rodler ihre Form unter Beweis stellen. Die Payerbacherin Marlies Wagner legte einen souveränen Sommercupsieg hin. Sie gewann vor der Oberösterreicherin Tina Unterberger und der Slowenin Petra Dragicevic.

Damit wiederholte Marlies ihren Sieg vom ersten Rennen und führt nun mit 30 Punkten Vorsprung die Cupwertung an.  Ihr Cousin Daniel Wagner konnte in dem mit sieben Nationen besetzten Rennen den Sieg in der Juniorenklasse holen. Beim ersten Rennen noch mit neunhundertstel Sekunden Rückstand Zweiter, gewann er mit zwei Laufbestzeiten die Kategorie und führt nun mit einem Tiroler punktegleich in der Gesamtwertung.

Daniel Wagner und seine Cousie Marlies siegen beim Rollenrodelrennen in Italien

Noch nicht ganz in der Topform scheinen Payerbachs Herren zu sein. Dominik Wagner mit Rang fünf und Philipp Wagner mit Platz sieben konnten zwar den fünffachen Weltmeister Patrik Pigneter hinter sich lassen, doch fehlt zur Spitze noch einiges.

Nikolaus Wagner

Schreibe einen Kommentar