Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Die Eiserne Brücke hat einen nagelneuen Gehsteig

Der erste Teil der Arbeiten an der Sanierung des Gehsteigs der Eisernen Brücke in Neunkirchen ist abgeschlossen. Der neue Gehsteig auf der rechten Seite von der Innenstadt kommend ist ab sofort benutzbar.

.

Der Sanierung des Gehwegs auf der linken Seite der Brücke wird nächste Woche in Angriff genommen. Für die Dauer der Arbeiten muss der Gehsteig wieder gesperrt werden. Bis Ende August sollen diese Arbeiten abgeschlossen sein.

.

Bürgermeister Herbert Osterbauer, Vizebürgermeister Martin Fasan und Stadtrat Günther Kautz machen sich ein Bild über die abgeschlossenen Arbeiten  © Stadtgemeinde Neunkirchen
Bürgermeister Herbert Osterbauer, Vizebürgermeister Martin Fasan und Stadtrat Günther Kautz machen sich ein Bild über die abgeschlossenen Arbeiten © Stadtgemeinde Neunkirchen

.

Start für die Sanierungsarbeiten war im Oktober 2014 – witterungsbedingt konnten diese aber erst jetzt abgeschlossen werden. Der Grund: Bei Wasser in der Schwarza mussten die Arbeiten unterbrochen werden. Beim zweiten Teil ist eine Verzögerung aus diesem Grund ausgeschlossen, da mit einem Hängegerüst gearbeitet wird.

Die Kosten für die gesamte Sanierung werden ca. € 250.000 betragen

.

Schreibe einen Kommentar