Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Seat krachte auf der S6 auf Puch G – beide Lenker im Spital

Gegen 18:30 Uhr wurde die FF Neunkirchen Stadt zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Semmering Schnellstrasse (S6) Richtung Steiermark, zwischen Neunkirchen und Gloggnitz alarmiert. Auf der Höhe von Grafenbach krachte einWiener mit seinem Seat Alhambra mit hoher Geschwindigkeit  in das Heck eines langsamen PuchG aus Wiener Neustadt.

.

Nach dem Aufprall schleuderte der Seat von der Fahrbahn, prallte gegen die steile Böschung, überschlug sich und blieb seitlich auf dem Pannenstreifen zu liegen. Der angefahrene PuchG-Geländewagen kam rund 100 Meter weiter mit Beschädigungen im Heckbereich zum Stillstand. Beide Lenker wurden vom Roten Kreuz Neunkirchen ins Krankenhaus gebracht.

.

DSC_0033 DSC_0069 DSC_0147

.

Die FF Neunkirchen Stadt barg die Unfallfahrzeuge und reinigte die Fahrbahn von herumliegenden Fahrzeugteilen und ausgelaufenen Betriebsmitteln. Für die Dauer des Einsatzes war der rechte Fahrstreifen gesperrt

Alle Fotos: ED – Lechner

.

Schreibe einen Kommentar