Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Waldbrand in Reichenau fordert zwölf Feuerwehren

Momentan vergeht kein Tag, an dem  es nicht in einem Wald brennt. Mittwoch Nachmittag löste in Schneedörfl (Gemeinde Reichenau an der Rax) ein Waldbrand einen Großeinsatz der Feuerwehren aus.

.

Beim ersten Anruf hieß es noch, dass eine Wiese brennt. Während die Florianis ausfuhren, breitete sich der Brand rasend schnell auf ein angrenzendes Waldstück aus. Im letzten Moment konnte das Feuer, das bereits rund 20 Meter des Waldes erfasst hatte, an einem Forstweg abgefangen und gelöscht werden. „Wäre der Brand über diesen Weg gegangen, wäre die Katastrophe perfekt gewesen“, schildert ein verschwitzter Floriani.

.

DSC_0013 DSC_0018 DSC_0020 DSC_0038 DSC_0043 DSC_0054 DSC_0064 DSC_0100 DSC_0003

.

Insgesamt zwölf Feuerwehren mit gut 80 Florianis kämpften gegen die Flammen. Ein Landwirt unterstützte die Löscharbeiten mit Traktor und Wassertank. Eine Fläche von rund einem Hektar brannte ab. Als erschwerend kam die Wasserknappheit hinzu. Ein Pendelverkehr mit Tankwägen schaffte Abhilfe

Foto: ED – Lechner

Schreibe einen Kommentar