Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Martin Vácha | Handbuch Tarock | Kral Verlag Berndorf

Seit etwa zehn Jahren erlebt das Kartenspiel Tarock in seiner Luxusvariante Königrufen in Österreich einen regelrechten Boom. Aber was fasziniert Jung und Alt gerade an diesem Spiel? Martin Vácha hat alles Wissenswerte um das alte moderne Kartenspiel zusammen getragen. 

vacha_tarock_200Dieses Handbuch versteht sich als praktischer Helfer für all jene, die das Königrufen erlernen oder ihr Können auffrischen wollen. Es enthält sowohl eine detaillierte Beschreibung des im Wiener-Zeitung-Tarockcup gültigen Reglements („Cupregeln“) als auch zahlreiche strategische Tipps. Einblicke in Geschichte und Kultur des Tarockspiels, Anregungen zur Erweiterung des Regelwerks („Luxusregeln“), Empfehlungen zur Tarocketikette sowie Buch- und Internettipps runden den inhaltlichen Bogen ab.

Martin Vácha ist Turnierleiter sowie Schiedsrichter des Wiener-Zeitung-Tarockcups.
Martin Vácha ist Turnierleiter und  Schiedsrichter des Wiener-Zeitung-Tarockcups.

Martin Vácha ist ao.Univ.-Prof., Bakk.art. MA und hat in Wien und Hamburg Gesang, Gesangspädagogik, Kirchenmusik und Kulturmanagement studiert. Er lehrt Gesang (2014 Habilitation) und Kulturmanagement u.a. an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien sowie an der Donau-Universität Krems.

Seit 2004 ist Martin Vácha als Tarock-Trainer u.a. für die Wiener Volkshochschulen und die ÖCV-Bildungsakademie tätig. Er ist Turnierleiter sowie Schiedsrichter des Wiener-Zeitung-Tarockcups, schreibt Bücher sowie Artikel über Tarock und leitet die von ihm gegründete Penzinger & Hietzinger Tarockrunde. In Anerkennung seiner spieldidaktischen Leistungen wurde ihm 2009 im österreichischen Parlament der Ludo-Hartmann-Förderungspreis verliehen.

Das Handbuch Tarock ist im Buchhandel und direkt beim KRAL VERLAG erhältlich

Martin Vácha, Handbuch Tarock – Die Kunst des Königrufens, Kral Verlag Berndorf, 152 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Hardcover, ISBN: 978-3-99024-323-7, € 19,90

Fotos: Kral Verlag

Schreibe einen Kommentar