Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Mollramer (15) krachte mit Moped frontal in Autobus

Ein 15-Jähriger fuhr am gestrigen Freitag um 9 Uhr mit seinem Moped auf der Mollramerstraße nach Neunkirchen. Dabei geriet er – möglicherweise aus Unachtsamkeit – auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal gegen einen entgegenkommenden Linienbus. Die 24-jährige Lenkerin des Linienbusses versuchte noch, nach rechts auszuweichen, doch war ihr dies wegen der Böschung nicht möglich. Der Bursch stürzte schwer, das Moped wurde rund 15 Meter in Richtung Mollram geschleudert. Der schwer verletzte Mopedfahrer wurde von den Rettungskräften erstversorgt und danach mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 3 in das Landesklinikum Wiener Neustadt geflogen, berichtet die LPD Niederösterreich.

Der Rettungshubschrauber Christophorus 3 flog den jungen Mopedfahrer in das Landesklinikum Wiener Neustadt.

Foto: Wilfried Scherzer-Schwarzataler

Schreibe einen Kommentar