Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Heikler Einsatz – Holzhütte brannte am Waldrand

Zu einem Brandeinsatz wurden sechs Feuerwehren am 15. August gegen 19:30 Uhr nach Buchbach gerufen. „Scheune im Vollbrand im Wald“, lautete die Alarmierung durch die Bezirksalarmzentrale Neunkirchen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte, konnte vom Feuerwehreinsatzleiter Peter Reumüller an einige Feuerwehren noch während der Anfahrt Entwarnung gegeben werden.

Ein Übergreifen des Feuers auf den Wald und auf das Wohnhaus konnten durch das raschen Eingreifen der Florianis verhindert werden. Mit mehreren Löschleitungen und unter Atemschutz wurde der Hüttenbrand rasch gelöscht und damit ein Waldbrand verhindert. Verletzt wurde niemand. Die Polizei untersucht die Ursache des Feuers.

Im Einsatz standen die Feuerwehren Ternitz-Pottschach, Ternitz-Putzmannsdorf, Ternitz-Rohrbach, der Arbeiter Samariterbund Ternitz-Pottschach und die Polizeiinspektion Ternitz.

Foto: Gerhard Zwinz

Schreibe einen Kommentar