Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Enzenreither Künstler schenkte seiner Gemeinde zwei Skulpturen

Es war ein großer Kraftakt notwendig, um die Skulptur „Wilde Freiheit“ des Enzenreither Künstlers Haydar Celik an ihren derzeitigen Standort neben dem Enzenreither Gemeindeamt zu hieven. Die Skulptur wiegt doch gut und gerne ihre zwei Tonnen. In der Vorwoche wurde das Steinmal aufgestellt. Auch die Holzskulptur des Künstlers „Kleine Familie“ ziert jetzt das Amtshaus der Schwarzatalgemeinde.

Amtsleiter Hans Bauer, GGR Dirk Rath, Vize Alois Lechner, GGR Hans Haiden, Künstler Haydar Celik, Bürgermeister Franz Antoni und Karin Lechner (v.l.) mit der Skulptur „Wilde Freiheit“.
Karin Lechner, Dirk Rath, Alois Lechner, Hans Bauer, Franz Antoni, Hans Haiden und Künstler Haydar Celik (v.l.) vor dem Enzenreither Amtshaus mit Holzskulptur „Kleine Familie“.

Fotos: Wilfried Scherzer-Schwarzataler

Schreibe einen Kommentar