Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Fachschule Warth lädt zum ‚Virtuellen Tag der offenen Tür‘

Der Tag der offenen Tür an der Landwirtschaftlichen Fachschule (LFS) Warth ist traditionell ein Besuchermagnet mit einem umfangreichen Programmangebot. In welcher Form der für den 19. Februar 2021 geplante Info-Tag stattfinden kann, ist derzeit noch völlig offen. Derzeit gestaltet die Fachschule Warth auf der Schulwebsite einen virtuellen Tag der offenen Tür, auf der Filme detaillierte Einblicke zu den Ausbildungsmöglichkeiten gewähren. Zudem bieten die Social-Media-Kanälen YouTube, Facebook und Instagram umfassende Informationen zur Fachschule Warth. Die Links findest du unten.

„Ein neu geschnittener Film gibt einen Überblick über das Unterrichtsgeschehen, das Internat und die vielfältigen Freizeitmöglichkeiten an der LFS Warth. Detaillierte Informationen über das gesamte Ausbildungsangebot bieten sieben weitere Filme“, skizziert Fachlehrerin Martina Piribauer, die für die Filmerstellung sowie die Social-Media-Auftritte verantwortlich zeichnet, „Dabei stellen wir die Fachrichtungen Landwirtschaft, Betriebs- und Haushaltsmanagement, die neuen Sozialbetreuungsberufe und die Metallbearbeitung in etwa zweiminütigen Filmen anschaulich dar. Weiters präsentieren wir auch das Internat und die Freizeitangebote, den Lehrbetrieb und die Erwachsenenbildung sowie die Imkerschule.“

Fachlehrerin Martina Piribauer und Direktor Franz Aichinger laden zum virtuellen Schulbesuch.

Sofern es die Sicherheitsbestimmungen rund um die C-19-Depression erlauben, werden nach telefonischer Anmeldung auch individuelle Schulführungen durchgeführt und Schnuppertage angeboten.

Der ‚Virtuelle Tag der offenen Tür‘

Internet: www.lfs-warth.ac.at

YouTube: www.youtube.com/LFSWarth

Facebook: www.facebook.com/LFS.Warth.Aichhof

Instagram: www.instagram.com/lfswarth

Foto: Jürgen Mück

Schreibe einen Kommentar