Auszeichnung für Floriani – er holte Tiere aus brennendem Stall

Am Mittwoch wurde der Weißenbacher Floriani Max Harsieber im Wiener Rathaus mit der Tierrettungsmedaille des Wiener Tierschutzhauses ausgezeichnet. Die Medaille erhielt der Feuerwehrmann aus Weißenbach (Gemeinde Gloggnitz) weil er bei einem Brand in Aue fünf Tiere aus einem brennenden Stall rettete.


Das Kommando der FF Weissenbach und Gattin Nina Harsieber waren bei dieser Auszeichnungsfeier selbstverständlich dabei. Zum krönenden Abschluss ließen die Florianis den Abend bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen.

kdt
Konstantin Leiterbauer, Anton Ehrenböck, der ausgezeichnete Max Harsieber und Kommandant Johann Ritzinger (v.l.) © FF Weißenbach

 

Schreibe einen Kommentar