Kopierinsel - 200x200

In Neunkirchen regieren die Römer, die Dirndl und die Cowboys

Am zweiten Wochenende im September lädt unsere Bezirkshauptstadt traditionell zum Stadtfest. Von Freitag, 6. bis Sonntag, 8. September lockt ein abwechslungsreiches Programm nach Neunkirchen. Fürs leibliche Wohl sorgt an allen drei Tagen die Neunkirchner Gastronomie.

Und das erwartet die BesucherInnen in Neunkirchen 

Freitag, 6.September

Am Freitag startet das dreitägige Programm: Fürs leibliche Wohl sorgt ab 16.00 Uhr die Neunkirchner Gastronomie. Anlässlich 30 Jahre Westernclub Schwarzatal gibt es den Live-Act „The Buffaloes“ mit Musik und Showeinlagen, Showacts, Showtanzgruppe, amerikanische Versteigerung.

Programm 18.30 bis Mitternacht auf dem Neunkirchner Hauptplatz.

Samstag, 7. September

Am Vormittag gibt es ein Kinderprogramm in der Innenstadt, 10.00 bis 14.00 Uhr mit Kinderschminken, Hüpfburg, Bogenbauen, Goldschürfen, Steckerlbrot, Indianer-Geschichten, Ponyreiten, Kutschenfahrten. Außerdem tritt die Musicalschool Scheibenreif um 10.15 Uhr auf der Bühne auf, gefolgt von den Legrus.

Am Holzplatz bietet der Bauernmarkt von 7.00 bis 12.00 Uhr regionale Schmankerl.

Bühnenprogramm am Abend

17.15 Uhr Meisterfeier SC Eurotor Neunkirchen

18.00 Uhr Luke Andrews

Nach dem Senkrechtflug seiner beiden Hits „Coming Home“ und „Laura“, bringt der  sympathische Singer Songwriter Luke Andrews aus Feistritz am Wechsel seinen nächsten Ohrwurmhit „Happy Day“ mit auf die Bühne in Neunkirchen.

19.30 Uhr The Bakers

21.00 Uhr Ehrlich (Bernd Kurek)

Fürs leibliche Wohl sorgt ganztägig die Neunkirchner Gastronomie.

Sonntag, 8. September

Den Abschluss des Stadtfestes bildet der Dirndlgwandsonntag, der mit der Erntedankmesse um 10.00 Uhr beginnt. Ab 11.00 Uhr spielt der Musikverein Wartmannstetten zum Frühschoppen auf. Modeschau (12.30 Uhr) und Verlosung der Tombola (ca. 14.00 Uhr) sind weitere Highlights.

Der Eintritt ist an allen drei Tagen frei!

7. und 8. September: Römerfest im Museum

Am 7. und 8. September lädt auch wieder das städtische Museum zum großen Römerfest. Jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr stehen u.a. Vorführungen von Römer- und Keltenverein, Bogenbauern, Glasperlenerzeugung und die Verkostung von römischen und keltischen Schmankerln am Programm. Für Kinder gibt es heuer ein spezielles Programm. TIPP! Die Route der Kutschenfahrten führt vom Hauptplatz über das Museum zurück zum Hauptplatz.

Eintritt: € 7,– Achtung, die NÖ-Card gilt für diese Veranstaltung nicht.

TIPP! Am Samstag vom Hauptplatz gratis mit der Pferdekutsche zum Römerfest!

Verkehrsmaßnahmen: Die Triesterstraße ist ab Freitag, 6.9., von 6.00 Uhr, bis Montag 9.9. bis ca. 13.00 Uhr, ab der Mühlgasse in Richtung Hauptplatz gesperrt, die Zufahrt für Anrainer und Lieferanten ist bis zur Herrengasse möglich.

Foto: Markus Raffeis

Schreibe einen Kommentar