Schwarzataler Online

Jugendliche und Experten diskutierten online über die Auswirkungen der Pandemie

Im Triebwerk-Forum „Generation Corona“ diskutierten gestern Jugendliche und Experten online die Auswirkungen der Pandemie. Der ‚Sozialkontaktverlust‘, wie es der Jugendforscher Manfred Zentner nennt, ist das größte Problem in Zeiten der Pandemie. Vor allem für Jugendliche heißt das: keine Partys, keine Konzerte und Festivals, kein Fortgehen, keine Freunde treffen. Das bestätigt auch der junge Musiker Tim […]

Weiterlesen…

Zwei Mal ‚Wilde Mischung‘ mit Herbert Steinböck und Thomas Strobl im Gloggnitzer Stadtsaal

Endlich wieder gemeinsam lachen im Stadtsaal von Gloggnitz. Die Publikumslieblinge Herbert Steinböck und Thomas Strobl präsentieren am 7. Oktober gleich zwei Mal ihre „Wilde Mischung“. Karten gibt es im Bürgerservice der Stadtgemeinde Gloggnitz, unter 02662/42401-20 und unter verwaltung@gloggnitz.gv.at. Beginn: 18.30 Uhr und 20.30 Uhr. Foto: Veranstalter […]

Weiterlesen…

Panne behoben – die Seilbahn schwebt ab morgen wieder auf die Rax

Die Rax-Seilbahn in Hirschwang (Gemeinde Reichenau) musste aufgrund einer Störung der Antriebselektronik kurzzeitig den Betrieb einstellen (der SCHWARZATALER berichtete). Die Probleme sind jetzt behoben: Die erste Seilschwebahn Österreichs setzt sich ab morgigem Mittwoch (2. September) wieder täglich für unsere Besucher und Gäste in Bewegung. Trotz herausfordernden Zeiten blickt die Rax-Seilbahn auf eine zufriedenstellende Sommerbilanz: Von […]

Weiterlesen…

43-jähriger Neustädter stürzte auf Mönichkirchner Rollerbahnstrecke schwer

Am gestrigen Samstag gegen 16:15 Uhr fuhr ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Wiener Neustadt-Land mit einem dreirädrigem Mountaincart auf der Rollerbahnstrecke von der Mönichkirchner Schwaig Richtung Talstation Mönichkirchen. Auf einer Seehöhe von rund 1.100 Meter im Bereich der Stütze 10 stürzte der Freizeitsportler nach einem Fahrfehlers schwer. Dabei zog er sich Kopfverletzungen zu. „Der Verletzte […]

Weiterlesen…

Wiener verirrte sich am Schneeberg und wurde von Polizeihubschrauber gerettet

Ein 42-jähriger Ausflügler aus Wien Hernals rief am heutigen Samstag gegen 14:25 Uhr über den Bergrettungsnotruf 140 um Hilfe.  Der Alpinist hatte sich zuvor im Bereich der Krummen Ries (Gemeinde Puchberg am Schneeberg) auf Grund einer dürftigen Tourenbeschreibung im steilen, schrofigen, nicht markierten Gelände verstiegen. „Der in Not geratene Wiener konnte nach einem kurzem Suchflug […]

Weiterlesen…