Schwarzataler Online

Veronika Aigner ist Sportlerin der Jahres mit Behinderung

So ein Trumm in der Hand zu halten ist schon ein Traum“, freut sich die stark sehbehinderte Schirennläuferin Veronika ‚Vroni‘ Aigner (17) aus Gloggnitz. Mit ihrer Schwester Elisabeth (22) als Guide wurde Veronika – sie hat nur rund fünf Prozent Sehleistung – heuer Zweite im Paraschi-Slalom- und Riesenslalom-Weltcup und Dritte im Paraschi-Gesamtweltcup. Gestern konnten die […]

Weiterlesen…

Sozialmesse-Erlös als Beitrag für Blindenhund

Sabine Kleist aus Ternitz ist schwer sehbehindert, doch sie ist eine Kämpferin. Obwohl sie ohne fremde Hilfe das tägliche Leben nicht bewältigen kann, hat sie zu keiner Zeit resigniert und ist stets dafür eingetreten, dass Blindenführhunde geförderte und gesetzlich anerkannte Rehabilitationsbehelfe werden. Jetzt erhielt die tapfere Frau zur Unterstützung den Erlös der Sozialmesse 2013. […]

Weiterlesen…

Kleine Schritte ins Leben gehen

Auch im Jahr 2013 fand die Aktion ‚…ein Stück Ferien!‘ der Bezirkshauptmannschaft Neunkirchen statt (Schwarzataler Online berichtete). Ziel war es Kindern, deren Alltag von Sucht, Vernachlässigung, Überforderung, Gewalt oder Krankheit geprägt ist, einen 14tägigen Ferienaufenthalt zu schenken. Das ist vielmehr als Urlaub. […]

Weiterlesen…

Ein neues Auto zum Rosenmontag

Am Rosenmontag konnte im Wiener Neustädter Autohaus Mayerhofer dank der Unterstützung von „Licht ins Dunkel“, dem Schwarzataler Social Club und vielen SpenderInnen der Spendenplattform respekt.net das erste Pilgrim-Mobil offiziell übergeben werden. […]

Weiterlesen…

Auto für Hilfsverein Pilgrim gespendet

Der Wiener Neustädter Verein „Pilgrim“ ermöglicht für seine über 220 KundInnen mit geistiger Behinderung auch aus unserem Bezirk seit sechs Jahren individuelle Urlaube und Ausflüge. Jährlich werden dafür etwa 70.000 Kilometer zurückgelegt. Jetzt hat der Verein – mit Unterstützung des Schwarzataler Social Clubs – ein eigenes Auto bekommen. […]

Weiterlesen…