Schwarzataler Online

Drehort Rathaus: Szenen für ORF-Krimi wurden in Ternitz gedreht

Vor einigen Tagen wurden Szenen zur neuen Mona Film-Serie ‚Euer Ehren‘ im Ternitzer Rathaus gedreht. Das hoch professionelle Team der österreichischen Filmproduktionsfirma rund um Regie-Shootingstar David Nawrath verwandelte den Ternitzer Gemeinderatssitzungssaal in das Oberlandesgericht und drehte hier letzte Szenen des in Kürze erscheinenden ORF-Dreiteilers. „Es war faszinierend, so hautnah die TV-Stars bei ihrer Arbeit beobachten […]

Weiterlesen…

‚Vü schöner is des G’fühl‘ – Daniel Götz startet bei Starmania21 mit Fendrich-Hit

Erst waren es 1.700 BerwerberInnen, die voller Optimismus zum Casting antraten, um bei Starmania21 dabei zu sein, 64 blieben übrig. Daniel Götz (20) hat es geschafft. Sein Auftritt ist in der 4. Staffel von Starmania21 am 19. März in ORF1. Beginn: 20.15 Uhr. Nicht nur seine Oma – sie stammt aus Reichenau – wird vor […]

Weiterlesen…

Die Jubiläumsrennen am Semmering kommen als TV-Event in die Wohnzimmer

Mit dem Riesentorlauf am 28. und dem Nachtslalom am 29. Dezember gehen bereits zum 14. Mal Damen-Skiweltcuprennen am legendären Zauberberg über die Piste. Das 25-jährige Jubiläum der Damenweltcuprennen am Semmering wird heuer aber – wie in allen anderen bisherigen Weltcupdestinationen – vor leeren Tribünen stattfinden müssen. Geschuldet der Pandemie darf das Publikum nicht für die […]

Weiterlesen…

★ Neuer Stoff für Leseratten, Bücherwürmer und Kopfreisende ★

Das SCHWARZATALER BUCHECKERL – unsere Rubrik für LiebhaberInnen schöner Bände, Leseratten und Bücherwürmer stellt noch einige Bücher vor, die kurz vor Weihnachten erschienen sind. Da könnte auch deine Geschenkidee dabei sein. Wo du die Bücher bekommst, verraten wir am Ende der Vorstellungen. Viel Vergnügen beim Durchscrollen. . ★ MAiTE KELLY & ANSELM GRÜN | Weihnachten […]

Weiterlesen…

Veronika Aigner ist Sportlerin der Jahres mit Behinderung

So ein Trumm in der Hand zu halten ist schon ein Traum“, freut sich die stark sehbehinderte Schirennläuferin Veronika ‚Vroni‘ Aigner (17) aus Gloggnitz. Mit ihrer Schwester Elisabeth (22) als Guide wurde Veronika – sie hat nur rund fünf Prozent Sehleistung – heuer Zweite im Paraschi-Slalom- und Riesenslalom-Weltcup und Dritte im Paraschi-Gesamtweltcup. Gestern konnten die […]

Weiterlesen…