Schwarzataler Online

‚Dry Cleaning‘ melden sich mit gelungenem Debüt-Album aus der Londoner Indie-Szene

Im Januar des vergangenen Jahres pfiffen es bereits einige helltönige Spatzen schon von den Londoner Dächern: Dry Cleaning sind das neue Ding in der dortigen Indie-Szene. Dann kam die Pandemie und die Spatzen verstummten. Die vierköpfige Band aus dem Süden der Themse-Hauptstadt versorgt die Fans mit einem flirrenden und fiebrigen Post-Punk, der rüberkommt, wie kaum […]

Weiterlesen…

Der traditionelle Rabenhof-Abend ‚Die lange Nacht der KolumnistInnen‘ kommt am 1. April ab 19 Uhr als Online-Show

Im vergangenen Jahr hat uns der Rabenhof zu Ostern die Marathonlesung von Albert Camus ‚Die Pest‘ mit 120 Stimmen als Video-Stream zum Geschenk gemacht. Heuer kommen am 1. April um 19.00 Uhr Edelfedern heimischer und deutscher Redaktionsstuben zu dirins Wohnzimmer und präsentieren ihre Lieblingskolumnen des vergangenen Jahres — Material hat’s ja genug gegeben. Freu dich […]

Weiterlesen…

‚Virale Cartoons‘ – die Ausstellung zur Pandemie im MuseumsQuartier in Wien

Veni, Vidi, Virus! Ich kam, sah und infizierte. Wer die Welt mit den Augen eines Virus betrachtet, liest die jüngste Vergangenheit als Erfolgsgeschichte. Think positive! So positiv wie dein Corona-Testergebnis. Gestern öffnete in der Galerie der Komischen Künste im MuseumsQuartier Wien (Museumsplatz 1, 1070) die Ausstellung ‚Virale Cartoons‘. Die Ausstellung ist bis 31. Juli von […]

Weiterlesen…

Tindersticks veröffentlichen mit ‚Distractions‘ ein Album der subtilen Neuausrichtung

Gerade einmal zwölf Monate nach der Veröffentlichung ihrer gefeierten Platte No Treasure But Hope, überraschten Tindersticks zum Jahreswechsel mit der Ankündigung eines neuen Albums. Stuart Staples nährte bereits die Saat für eine andere Art von Tindersticks-Album. Heute dürfen wir es nun verkünden: Das neue Tindersticks Album Distractions, landete auf der Scheibenwelt. Es ist ein Album […]

Weiterlesen…

Chef zahlte nicht – AK-Neunkirchen erkämpfte über 20.000 Euro für gekündigte Mitarbeiterin

Die langjährige Angestellte eines Reisebüros wandte sich Anfang Mai 2020 Hilfe suchend an die AK-Bezirksstelle in Neunkirchen, nachdem sie das März- und April-Gehalt nicht ausbezahlt bekommen hatte und mit Mai gekündigt wurde. Grund war wohl der Geschäftseinbruch wegen der Corona-Krise, wobei das Unternehmen bereits zuvor wirtschaftlich nicht mehr optimal dastand und die gekündigte Mitarbeiterin deshalb […]

Weiterlesen…