Schwarzataler Online

Die Poxrucker Sisters servieren in ihrem neuen Album Pop mit Mühlviertler Dialekt

Horizont spiegelt die musikalische Weite des brandneuen Albums der Poxrucker Sisters wider. Mit Songs wie ‚100 Sochn‘, ‚Wos zöht‘ oder ‚Bis zum Mond‘ berühren die drei Schwestern aus dem oberösterreichischen St. Ulrich bei Steyr ihre Fans mit Gefühl und Gespür. Neben diesen positiven und Zuversicht schenkenden Nummern stehen Titel wie ‚Pock di zom‘, ‚Deafs a […]

Weiterlesen…

★ Neuer Stoff für Leseratten, Bücherwürmer und Kopfreisende ★

Das SCHWARZATALER BUCHECKERL – unsere Rubrik für LiebhaberInnen schöner Bände, Leseratten und Bücherwürmer stellt noch einige Bücher vor, die kurz vor Weihnachten erschienen sind. Da könnte auch deine Geschenkidee dabei sein. Wo du die Bücher bekommst, verraten wir am Ende der Vorstellungen. Viel Vergnügen beim Durchscrollen. . ★ MAiTE KELLY & ANSELM GRÜN | Weihnachten […]

Weiterlesen…

Wien im Rosenstolz feiert mit Best-Of-Doppel-Album das 20-Jahr-Jubiläum

Unter der künstlerischen Leitung der legendären Metropol-Chefin Nuschin Vossoughi streut „Wien im Rosenstolz“ in diesem Jahr im Theater am Spittelberg in Wien Rosen zum Jubiläum einer, aus dem alles möglich machenden urtypisch im Widerspruch geborenen, musikalischen Familie im freien Spielraum zwischen Tradition und Zukunftsvision. Das Festival „Wien im Rosenstolz“ läuft noch bis Ende Oktober. Zum […]

Weiterlesen…

Ein Klavier und eine starke Stimme – Sabine Stieger gastiert im Ternitzer Herrenhaus

Von 2004 bis 2009 war Sabine Stieger die Sängerin der österreichischen Cross-Over Band Global Kryner, veröffentlichte in der Zeit sechs Alben mit Global Kryner, sackte damit Goldene Schallplatten und den österreichischen Musik Award „Amadeus“ als bester Rock-Pop Act National ein. Sabine vertrat 2005 Österreich beim Eurovision Song Contest in Kiew und 2006 bekam sie den […]

Weiterlesen…

Dialekt comes direct – Mella Fleck präsentiert ihre neue Schallplatte live in Ternitz

Meine Sprache ist der Soul – am liebsten im Dialekt, skizziert die Lichtenwörther Sängerin Mella Fleck und was ‚raus muss‘, wird in Lieder verpackt. Lustig, sinnlich, ungekünstelt. Mella macht mundARTsoul, weiblich, erdig und direct from the heart. „Dialekt comes direct“ heißt ihre Debut-EP und „Dialekt schmeckt“ ist das Musikfestival in Ternitz in dessen Rahmen Mella […]

Weiterlesen…