Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Kurt F. Svatek | Ein Deut Deutsch | Triga – der Verlag

Soeben ist mit „Ein Deut Deutsch“ bereits das achte Buch des Breitenauer Autors Kurt F. Svatek erschienen. Darin geht  Svatek dem täglichen Gebrauch der deutschen Sprache auf den Grund. Er findet dabei viel Kurioses, Doppeldeutiges, amüsante Fehlleistungen und absurde Missverständnisse, was den LeserInnen viel Vergnügen bereiten dürfte.

Kurt F. Svatek, Jahrgang 1949, lebt seit über 30 Jahren mit seiner Familie in Breitenau. Der mittlerweile pensionierte Pädagoge, Schulrat und Autor veröffentlichte bisher mehr als 40 Bücher und Broschüren (Haiku, Lyrik, Aphorismen, Essays, ein Roman). Seine Texte wurden mittlerweile in 16
Sprachen übersetzt, darunter Griechisch, Japanisch, Chinesisch, Bengali und Hindi, und entsprechend im Ausland veröffentlicht. Er erhielt zahlreiche, meist ausländische Ehrungen und Preise, etwa aus England, den USA, Griechenland, Frankreich und Indien (derzeit 67, darunter zwei Ehrendoktorate, den Titel Ehrensenator des World Nations Congress und den Friedenspreis 2003 aus den USA), wurde von der International Poets Academy (Madras) für den Literaturpreis 2001 und 2004 vorgeschlagen und ist Mitglied verschiedenster in- und ausländischer literarischer Vereinigungen, etwa des P.E.N.-Clubs. 2009 erhielt er den 6. Internationalen Tanka Festival Preis. Die Gesellschaft der Lyrikfreunde hat dem Breitenauer im Jahr 2010 für sein Gedicht „Falsche Farbe“ den 3. Preis verliehen und im heurigen Februar erhielt Kurt F. Svatek in Rio de Janeiro die Auszeichung „Diploma de Consagracao Publica“.

Soeben ist mit „Ein Deut Deutsch“ bereits das achte Buch von Kurt F. Svatek bei TRIGA – Der Verlag erschienen: In „Ein Deut Deutsch“ (in der TRIGA-Serie LiteraturWELTEN als Band 35 erschienen) geht  Kurt F. Svatek dem täglichen Gebrauch der deutschen Sprache auf den Grund. Er findet dort viel Kurioses, Doppeldeutiges, amüsante Fehlleistungen und absurde Missverständnisse. Seine Sammlung spannt einen Bogen von Sprachschnitzern aus Politik (Die Wirklichkeit ist ganz anders als die Realität), Medien (Mit dem E-Book können Sie in Sekunden tausende Bücher lesen; Flugzeug im Feld gestürzt), Sport (Der Fahrer hatte eigentlich keine Chance und nützte sie), Gebrauchsanweisungen (Das Gerät hat keine Funktion) bis zu Dialekten und Redensarten.
Der Breitenauer Autor bietet mit „Ein Deut Deutsch“ höchstes Lesevergnügen!

Schreibe einen Kommentar