Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Vier Feuerwehren ließen ihre Autos segnen

Am Sonntag sah Gloggnitz eine Feuerwehrveranstaltung der besonderen Art. Wahrscheinlich erstmalig in Niederösterreich wurden vier neue Fahrzeuge von vier eigenständigen Feuerwehren gleichzeitig gesegnet.

Ausschlaggebend für den Ankauf der vier identen  Ford Transit Mannschaftstransportfahrzeugen war die gute Zusammenarbeit der Kommanden der vier Katastralgemeinden von Gloggnitz  – Aue, Eichberg, Stuppach und Weissenbach. Mit finanzieller Unterstützung durch das Land und der Gemeinde gelang es, die vier Fahrzeuge gleichzeitig anzukaufen. Nicht zu vergessen, der große finanzielle Anteil der vier Feuerwehren.

„Diese vier Fahrzeuge machen es uns in Zukunft einfacher, rund um die Uhr, freiwillig und unentgeltlich zum Schutze ihrer Mitmenschen da zu sein“, betonten die Kommandanten unisono.

Schreibe einen Kommentar