Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Während Pinkelpause schlug sich Auto in die Büsche

Am Samstag ging ein Autofahrer auf dem A2-Autobahnparkplatz Gleissenfeld aufs Klo, währendessen schlug sich sein Auto in die Büsche. Die FF Pitten barg den schwer lädierten Ausreißer.

Ein Mann hielt am Parkplatz der A2 in Gleissenfeld, um seine Notdurft zu verrichten. Als er sich am WC befand, hörte er Schreie. Zwei Männer wollten durch ihr Geschrei den Lenker darauf aufmerksam machen, dass sich sein Pkw selbstständig gemacht hat und über den Parkplatz und über eine steile Böschung bergab gerollt ist. Der Kia-Geländewagen durchbrach einen Wildschutzzaun und rammte frontal zwei Bäume, ehe er schwer beschädigt im Graben zum Stillstand kam.

Die FF Pitten barg den Geländewagen mittels Seilwinde. Verletzt wurde bei diesem kuriosen Zwischenfall niemand.

Schreibe einen Kommentar