Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Deja vu für die Reichenauer Bergrettung : Schon wieder geriet Trio aus Wien auf der Rax in Bergnot

Wie schon gestern benötigten zwei Männer und eine Frau (jedoch nicht dieselben Personen wie gestern, doch aus derselben Stadt) beim Abstieg von der Rax die Hilfe der Freiwilligen von der Reichenauer Bergrettung. Die drei Wanderer waren über den Hoyossteig auf die Rax aufgestiegen und hatten,ohne sich vorher über die Wegverhältnisse schlau zu machen, den Rudolfsteig als Abstiegsroute gewählt. Da sich der Abstieg für die drei uninformierten Städter als zu schwierig erwies, wählte das Trio um etwa 16.30 Uhr den Bergrettungsnotruf 140. Ein Team der Bergrettung Reichenau stieg zu den drei unverletzten Wienern auf und geleitete sie sicher ins Tal.

Der Rudolfsteig st kein Spazierweg, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit sind unbedingt erforderlich.

Foto: Bergrettung Reichenau/ ÖBRD NÖ/W

Schreibe einen Kommentar