Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

„Ein Jahr Lockdown – wo bleibt Raum für Kultur?“ Live-Talk im Triebwerk-Online-Forum

Wie habt ihr das Jahr erlebt? Wie geht es euch jetzt? Wo seht ihr in Zukunft den Raum für (Jugend-) Kultur? Fragen für das nächsten Triebwerk-Online-Forum auf YouTube. Da kommt ein spannender Haufen an Menschen aus der Szene zu Wort. TRIEBWERK FORUM – Donnerstag, 11. März 2021, 18 Uhr – live im Kanal65bauf youtube.com/kanal65b

Moderatorin Stefanie Marek begleitet duch den Abend und begrüßt am virtuellen Podium:

Yasmo – Die Musikerin, Poetry-Slammerin, Veranstalterin und Autorin Yasmin Hafedh versorgt seit der Pandemie die österreichische Kulturszene mit Impulsen u.a. bei ihrem montäglichen „Yasmontag“ auf Instagram.

Onk Lou – Der niederösterreichische Musiker mit der markanten Bluesrock-Stimme ist letzten Sommer mit dem Rad durch Österreich getourt und hat darüber den Film „Vorhang zu: Konzerte in einer geschlossenen Welt“ gemacht, der zuletzt im ORF-Kulturmontag zu sehen war.

Evelin Pichler – Die mit dem „Schmähtterling“-Kabarettpreis ausgezeichnete junge Künstlerin aus der Buckligen Welt hat gerade ihr drittes Programm („Very Important Pichler“) fertig und …keine Bühne mit Publikum um es aufzuführen.

Ronny Dangl – Er ist seit vielen Jahren in der Szene aktiv und hat einen breiten Blick auf die aktuelle Situation im Kulturbetrieb als Musiker („Cayes“), Tontechniker, Produzent, Veranstalter und Booker im Wiener Neustädter „SUB“.

Prof. Mag. Bernhard Heinzlmaier – Einblicke auf das Thema aus wissenschaftlicher Sicht wird uns Bernhard Heinzlmaier gewähren. Er ist Sozialwissenschaftler und Mitbegründer des Instituts für Jugendkulturforschung. Hauptberuflich leitet er das Marktforschungsunternehmen T-Factory in Hamburg.

Stefanie Marek – Die Journalistin leitet – wie schon im Dezember das Triebwerk-Forum „Generation Corona“ – die Live-Diskussion. Sie ist freie Journalistin und Chefredakteurin des Jugendmagazins „die KLETTE“.

Foto: Triebwerk

Schreibe einen Kommentar