Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

‚I werd narrisch‘ – UFO-Sichtung über Gloggnitz!

‚I werd narrisch, was zum Geier is des? Ein Eurofighter is ned…“, dachte Franz F. (43) als er am heutigen Gründonnerstag gegen fünfzehn Uhr dreißig  ein scheibenförmiges Etwas über der Gloggnitzer Stadtamt schwebend bemerkte. Unser Leser fand gerade noch die Zeit, sein Smartphone hochzureißen um das seltsame Objekt zu knipsen, ehe es abdrehte ziemlich rasch beschleunigte und pfeifend in Richtung Semmering verschwand.

„Es war total verrückt. Das Teil sah fast so aus wie die Schlafzimmerlampe bei meiner Oma“, berichtet der verblüffte Gloggnitzer wenig später exklusiv der Redaktion des ‚Schwarzataler Online‘, „nur silber und riesengroß. Es hatte einen Ring starker Lichter an der Seite – so wie diese LEDs – und flog zuerst langsam wie ein Zeppelin, ehe es plötzlich mit einem Affenzahn aufstieg wie ein High Flyer und davonrauschte! Da dämmerte es mir, dass das Ding nur ein UFO gewesen sein kann“, erzählt er weiter, „und dann hab ich gleich bei euch angerufen. Zum Glück hab ich das Bild gemacht, sonst hätte mir das keiner geglaubt und alle hätten gesagt dass ich selbst einen ‚Flieger‘ hab, dabei hab ich vorher wirklich nur drei Bier getrunken.“ 

Flugüberwachung und Bundesheer unisono: „Wir haben keine Kenntnis einer Luftraumverletzung im Raum Gloggnitz.“

Da hilft wohl nur noch ein Blick auf den Kalender…

Foto: Franz F.

Schreibe einen Kommentar