Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Mit ihrem frischen Album ’30‘ bringt Adele ihren Fans wieder viel Neues aus dem Studio

Der britische Superstar Adele teilte Anfang Oktober die Info von der Veröffentlichung ihres neuen Albums mit einer persönlichen Nachricht an ihre Fans, in der sie ihnen mitteilte, dass sie „endlich bereit ist, dieses Album herauszubringen„. Am vergangenen Freitag landete nun das lang ersehnte neue Album „30“ auf der Scheibenwelt – die erste neue Musik von Adele seit der Veröffentlichung ihres dritten Studioalbums „25“ im kalten November vor sechs Jahren.

Seit der Veröffentlichung ihres Debütalbums „19“ im Jahr 2008 hat sich Adele zu einer der erfolgreichsten britischen Künstlerinnen ihrer Generation entwickelt. Ihr von der Kritik hochgelobtes Debütalbum wurde weltweit über 6,5 Millionen Mal verkauft, während das Album in UK achtfach Platin erhielt. Im Alter von 19 Jahren wurde Adele Laurie Blue Adkins (*5. Mai 1988) als erste Künstlerin überhaupt mit dem Brits Critics‘ Choice Award ausgezeichnet.

Am vergangenen Freitag landete das neue Album „30“ auf der Scheibenwelt.

Adeles zweites Album „21“ erschien 2011, das auf Platz 1 der britischen Album Charts einstieg. Obwohl es im Januar veröffentlicht wurde, stand das Album zwischen Februar und April 2011 elf Wochen in Folge an der Spitze der Charts. Zwischen April und Juni war das Album weitere fünf Wochen lang auf Platz 1 und im Juli noch einmal zwei Wochen. Insgesamt stand es bis heute 23 Wochen auf Platz 1. „21“ wurde in Großbritannien 17 Mal mit Platin ausgezeichnet und war auch weltweit ein riesiger Erfolg.

Adele war mit 33 „endlich bereit, dieses Album herauszubringen“.

Ihr drittes Studioalbum „25“ wurde vor sechs Jahren – im kalten November 2015 – veröffentlicht und stieg direkt auf Platz 1 der britischen Album Charts ein. Mit mehr als 800.000 verkauften Exemplaren in der ersten Woche war es das am schnellsten verkaufte Album in der Geschichte der britischen Charts und wurde in Großbritannien mit 12-fach Platin ausgezeichnet. Auch in den USA erreichte das Album mit 3,38 Millionen verkauften Exemplaren in der ersten Woche den ersten Platz der Charts und war damit die meistverkaufte Woche eines Albums seit Beginn der Nielsen-Verkaufsstatistik im Jahr 1991. Das Album wurde bei den Brits als bestes britisches Album ausgezeichnet und erhielt einen Billboard Award. Bei den Grammys wiederholte sich Adeles Erfolg mit „21“, das Album wurde zum Album des Jahres und zum besten Pop-Gesangsalbum gekürt, während „Hello“ als Platte des Jahres, als Song des Jahres und als beste Pop-Solodarbietung ausgezeichnet wurde. Damit war Adele die erste Künstlerin in der Geschichte, die die „Grammy’s Triple Crown“ in einer Nacht zweimal gewann.

Am vergangenen Freitag landete nun das angekündigte neue Album „30“ auf der Scheibenwelt – die erste neue Musik von Adele seit der Veröffentlichung ihres dritten Studioalbums „25“ im November 2015. Produziert wurde das aktuelle Album mit Adeles ehemaligen Kollaborateuren Greg Kurstin, Max Martin, Shellback und Tobias Jesso Jr. sowie den neuen Kollaborateuren Inflo und Ludwig Göransson.

Die Single „Easy On Me“ hat – wenig überraschend – die Spitze der Chats gestürmt: https://www.youtube.com/watch?v=U3ASj1L6_sY

Fotos: Simon Emmett, Sony Music, Promotion

Schreibe einen Kommentar