Kopierinsel - 200x200

Ungar nach Sturz mit Heli aus dem Rudolfsteig geborgen

Beim Abstieg vom Rudolfsteig auf der Rax stürzte am Samstag Nachmittag ein 32-jähriger Ungar und zog sich dabei eine schwere Verletzung an der Hand zu. „Der von den Begleitern alarmierte Notarzthubschrauber führte eine Taubergung durch und flog den Verunfallten ins Krankenhaus“, berichtet Sabine Buchebner-Ferstl von der Bergrettung Reichenau.

Foto: Bergrettung Reichenau

Schreibe einen Kommentar