Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Darkside bringen nach acht Jahren mit ‚Spiral‘ ihr neues Album auf die Scheibenwelt

Fast acht Jahre sind vergangen, seit Darkside ihr Debüt „Psychic“ veröffentlich hatten. Pitchfork nannte es damals den Soundtrack zu einem David Lynch Science-Fiction-Film, den er nie gedreht hat. Nicolás Jaar und Dave Harrington gingen mit ihrem Band-Projekt später auf Tour, begeisterten vor ausverkauften Hallen und auf großen Festivals und gingen anschließend wieder getrennte Wege. Nicolás Jaar veröffentlichte inzwischen fünf Alben, sowie zwei Club-Compilations. Harrington gründete die Dave Harrington Group, brachte zwei Alben heraus, spielte über 300 Shows und arbeitete für andere Künstler als Produzent und Arrangeur. Jetzt erschien mit „Spiral“ ein brandneues Darkside-Album auf der Scheibenwelt.

Im Sommer 2018 mieteten sich Jaar und Harrington ein kleines Haus im indigenen Lenni-Lenape Territorium im US-Bundestaat New Jersey, um Ideen für Musik auszutauschen und um schließlich ihr altes Duoprojekt Darkside wiederzubeleben. Es sollte noch weitere eineinhalb Jahre dauern bis ihr neues Album „Spiral“ wirklich fertig geschrieben und im Kasten war. 

Schön, dass Nicolás Jaar und Dave Harrington zurück sind. Denn mit „Spiral“ beweisen sie einmal mehr, dass auch zwei Einzelkönner ein perfektes Team sein können. Nachdem die Band im vergangenen Dezember mit „Liberty Bell“ bereits einen Song veröffentlich hatte, erschien mit „Spiral“ jetzt das dazugehörige Album auf der Scheibenwelt.

Nicolás Jaar und Dave Harrington sind Darkside.

 
„Darkside war von Anfang an unsere Jam-Band. Etwas, das wir an freien Tagen gemacht haben. Dass wir uns wieder zusammengefunden haben, lag daran, dass wir es wirklich kaum erwarten konnten, wieder zusammen zu jammen“, schldert Jaar und Dave Harrington kann da nicht widersprechen: „Es fühlte sich an, als wäre es wieder soweit. Wir machen Dinge in dieser Band, die wir alleine nie machen würden. Darkside ist das, was einfach so entsteht, wenn wir zusammen Musik machen.“

Fotos: Matador, Beggars Group, Promotion

Schreibe einen Kommentar