Schwarzataler Online

Die Festspiele Reichenau bringen von 4. Juli bis 4. August über 100 Vorstellungen

Maria Happel präsentierte im Palais Niederösterreich in Wien ihr Programm für die heurigen Festspiele Reichenau. Mit Nestroys „Lumpazivagabundus“, Schnitzlers „Anatol“, Bernhards „Der Ignorant und der Wahnsinnige“ sowie Horváths „Der jüngste Tag“ wird im Theater Reichenau ein beeindruckender Querschnitt durch die österreichische Dramatik geboten. Mehr als 100 Vorstellungen mit namhaften KünstlerInnen sind von 4. Juli bis […]

Weiterlesen…

Das Theater war sein Leben: Festspiele Reichenau Gründer Peter Loidolt (78) ist tot

Peter Loidolt war Mitbegründer und bis vor drei Jahren Intendant der Festspiele Reichenau. Der in der Prein (Gemeinde Reichenau) lebende Kulturmanager ist im Alter von 78 Jahren verstorben. Er gründete 1981 gemeinsam mit seiner Gattin Renate den Kulturverein Reichenau an der Rax und 1988 die Festspiele Reichenau, die als künstlerisch und wirtschaftlich für ganz Niederösterreich […]

Weiterlesen…

Die Festspiele Reichenau bieten schlichte Eleganz und hochkarätiges Schauspiel

Die Festspiele Reichenau (für dein Navi: Hauptstraße 28, 2651 Reichenau an der Rax) sind ein Highlight im niederösterreichischen Veranstaltungs-Kalender und vermitteln hochkarätigen Kulturgenuss in der Sommerfrische. Das eindrucksvolle Festspielhaus, hochkarätige Schauspieler und das besondere Festspiel-Flair ziehen Jahr für Jahr zehntausende Besucher an. Bis 6. August finden die hochkarätigen Theatererlebnisse der Festspiele Reichenau statt. Es warten zahlreiche […]

Weiterlesen…