Sonntag war eine schwere Partie für die Reichenauer Bergretter

Eine Ausflüglerin (48) stürzte am Sonntag auf der Rax am Weg ins „Große Höllental“ in der Nähe zum Einstieg zur Schönbrunnerstiege. Dabei brach sich die Wienerin den linken Knöchel. Ihr Begleiter verständigt kurz nach 13 Uhr die Bergrettung Reichenau. Das war nicht der einzige Einsatz am Sonntag. […]

Weiterlesen…

Drei Einsätze der Bergrettung wegen Knöchelbrüchen auf der Rax

Bereits der dritte Knöchelbruch auf der Rax in einer Woche: Eine 61-jährige Frau aus Höflein brach sicham gestrigen Samstag bei einer Wanderung auf dem Törlweg auf der Rax in etwa 1.250 Meter Seehöhe einen Knöchel. Die Bergrettung Reichenau wurde um 14:15 Uhr vom Unfall verständigt. […]

Weiterlesen…

Ein turbulentes Jahr: 2015 forderte fünf Tote auf der Rax

Obwohl im abgelaufenen Jahr weniger Unfälle im Einsatzgebiet der Ortsstelle Reichenau gezählt wurden, waren die Einsätze durchwegs schwerer und aufwendiger als in den Jahren zuvor. 2015 waren auf der Rax fünf Todesopfer zu beklagen. […]

Weiterlesen…