Schwarzataler Online

Drei Einsätze der Bergrettung wegen Knöchelbrüchen auf der Rax

Bereits der dritte Knöchelbruch auf der Rax in einer Woche: Eine 61-jährige Frau aus Höflein brach sicham gestrigen Samstag bei einer Wanderung auf dem Törlweg auf der Rax in etwa 1.250 Meter Seehöhe einen Knöchel. Die Bergrettung Reichenau wurde um 14:15 Uhr vom Unfall verständigt. […]

Weiterlesen…

Ein turbulentes Jahr: 2015 forderte fünf Tote auf der Rax

Obwohl im abgelaufenen Jahr weniger Unfälle im Einsatzgebiet der Ortsstelle Reichenau gezählt wurden, waren die Einsätze durchwegs schwerer und aufwendiger als in den Jahren zuvor. 2015 waren auf der Rax fünf Todesopfer zu beklagen. […]

Weiterlesen…

Der Räuber von Payerbach ist noch immer auf der Flucht

Vom Räuber, der am vergangenen Samstag Brigitte Z. (74) in ihrer Villa in  Payerbach überfallen hatte und mit Geld und Schmuck im Wert von 20.000 Euro das Weite gesucht hatte, gibt es jetzt ein Phantombild. Die Polizei bittet um Hinweise. Die Fahndung läuft. […]

Weiterlesen…

Bergrettung holte 12-Jährigen aus Felswand

Am Montag stieg ein 12-jähriger Bub gemeinsam mit seiner  Mutter und seinem Bruder über die Teufelsbadstube im Großen Höllental zu Wachthüttelkamm auf der Rax auf. Beim Abstieg verletzte sich der Bub am Knöchel, konnte nicht mehr selbständig ins Tal absteigen. […]

Weiterlesen…