Schwarzataler Online

Junge Frau erlitt auf der Rax starke Nierenschmerzen

Eine junge Niederösterreicherin benötigte am heutigen Sonntag auf der Rax die Hilfe der Bergrettung. Die 22-Jährige klagte am Ottohaus über starke Nierenschmerzen, woraufhin der Hüttenwirt den Notruf betätigte. Da der Notarzthubschrauber in Wiener Neustadt wetterbedingt nicht starten konnte, wurde die Frau mit dem Einsatzfahrzeug der Bergrettung Reichenau zur Bergstation gebracht, von wo sie mit einer […]

Weiterlesen…

Romantisch: Campingplatz zwischen Höllental und Rax-Seilbahn

Camping liegt voll im Trend. Immer mehr ÖsterreicherInnen verbringen ihren Sommerurlaub im Wohnmobil oder Wohnwagen. Dieses wiedergewonnene Freiheitsgefühl lässt sich ab sofort in Hirschwang (Gemeinde Reichenau) am Fuße der Rax erleben. 13 großzügige Stellflächen, eine Vielzahl an Zeltplätzen sowie modern ausgestattete Sanitäranlagen sorgen beim Camping-Abenteuer am Tor zum Höllental für besten Komfort. Mit dem neuen […]

Weiterlesen…

Die Raxseilbahn macht bis 30. November Pause

An der Raxseilbahn werden seit heutige die alljährlichen Revisionsarbeiten durchgeführt. Ab 30. November setzt sich die erste Seilschwebebahn Österreichs wieder in Bewegung. „Winter is coming, unsere alljährlichen Revisionsarbeiten starten. Eine notwendige Pause, um Servicearbeiten durchzuführen und für die kalte Jahreszeit gerüstet zu sein“, erklärt Bernd Scharfegger, Geschäftsführer Scharfeggers Raxalpen Resort. […]

Weiterlesen…

Badnerin gewann ‚Golden Ticket‘ für die Raxseilbahn

Die 27-jährige Bettina Weichselbaum aus Baden konnte ihr Glück kaum fassen: Bei einem jüngst durchgeführten Gewinnspiel des Scharfegger’s Raxalpen Resort gewann die leidenschaftliche Wanderin das ‚Golden Ticket‘ der Raxseilbahn. […]

Weiterlesen…

Stramme Wadeln und unbeugsame Willensstärke sind beim Raxlauf gefragt

Der Raxlauf zählt seit fast einem Jahrzehnt zu den gefragtesten Sportevents in der Region um Reichenau an der Rax. Für die TeilnehmerInnen gilt es, die eigenen Grenzen zu überwinden – mental und körperlich. Für Profis und ambitionierte Hobbysportler stehen drei unterschiedlich schwierige Strecken zur Auswahl – „Classic“, „Plateau“ und „Extrem“. Termin: 1. September, Start: 11:00 […]

Weiterlesen…