Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Gregor Gatscher- Riedl | Bahnen im Süden Wiens – Auf Schienen durch den Bezirk Mödling | Kral Verlag

Der Bezirk Mödling weist eine erstaunliche Dichte an ehemaligen sowie bestehenden Bahnstrecken auf, die von der ÖBB bzw. ihren Vorläufern betrieben werden und wurden. Der opulent gestaltete Band von Gregor Gatscher-Riedl nimmt Dich in seinem reich bebilderten Band mit auf eine spannende und interessante Zeitreise auf Schienen.

.

gatscher-riedl_ auf schienen_coverDie ehemalige elektrische Bahn Mödling-Hinterbrühl – mit Eröffnungsdatum 1883 – war die erste elektrische Bahnlinie im Dauerbetrieb weltweit, die im selben Jahr eröffnete Dampftramway von Hietzing nach Perchtoldsdorf und später bis Mödling und die Lokalbahn Wien-Baden werden mit historischen Bildern und interessanten Erläuterungen vorgestellt. Alleine diese Bahnen ergeben auf dem relativ kleinen Raum im Süden Wiens eine einzigartige Vielfalt, die nun erstmalig in einer Zusammenschau präsentiert wird.

Mit historischen Bildern werden in Zusammenarbeit mit dem Mödlinger Stadtverkehrsmuseum der Fahrbetrieb und das Leben auf den insgesamt acht, teilweise nicht mehr bestehenden Linien wieder zum Leben erweckt.

Rund 250 Abbildungen spannen einen Bilderbogen, der von teilweise erstmals veröffentlichtem historischen Material bis zu Aufnahmen der heutigen Bahnwelt reicht, die durch sachgemäße Texte auf knapp 200 Seiten begleitet werden.

gatscher-riedl_gregor200
Autor Gregor Gatscher-Riedl

Gregor Gatscher-Riedl, Mag. phil. Dr. phil., PhDr., MPA, geboren 1974, Studium der Geschichte und  Politikwissenschaftin Wien und Nitra (Slowakei), 2000 bis 2001 Mitarbeiter am Institut Österreichisches Biographisches Lexikon der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, seit 2003 Archivar der Marktgemeinde Perchtoldsdorf. 2011 Preisträger des Theodor-Körner-Preises zur Förderung von Wissenschaft und Kunst. Schriftleiter der „Heimatkundlichen Beilage zum Amtsblatt der Bezirkshauptmannschaft Mödling, Kolumnist bei den „NÖ Nachrichten“, Ausgabe Mödling-Perchtoldsdorf. Zahlreiche Veröffentlichungen zur Regionalgeschichte, zuletzt: Wiener Feld (= Niederösterreichische Kulturwege, Bd. 33, St. Pölten 2014).

Unser heutiger Buch-TiPP ist nicht nur für EisenbahnfreundInnen eine wahre Fundgrube.

Gregor Gatscher-Riedl, Bahnen im Süden Wiens Auf Schienen durch den Bezirk Mödling, Kral Verlag, 192 Seiten, Hardcover, durchgehend vierfarbig, zahlreiche Abbildungen, ISBN: 978-3-99024-303-9, € 26,90

 

Schreibe einen Kommentar