Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Der ‚Pinzgauer‘ im Einsatz für die Reichenauer Bergrettung

Gute Dienste leistete das Geländefahrzeug ‚Pinzgauer‘ der Ortsstelle der Bergrettung Reichenau bei zwei Einsätzen am Samstag. Am Samstagnachmittag stürzte eine 29-jährige Frau aus dem Bezirk Neunkirchen beim Abstieg von der Waldburgangerhütte im Bereich der Jubiläumswarte und zog sich dabei eine Schulterluxation zu. Einige Stunden später ersuchten zwei junge Männer aus Wien bzw. NÖ die Bergrettung um Unterstützung, da sie in der Dunkelheit den Abstieg von der Kienthalerhütte ins Tal nicht finden konnten.

Mit Hilfe des Geländewagens konnten alle in Not geratene von einer Mannschaft der Bergrettung Reichenau sicher zu Tal gebracht werden.

Ohne Schneeketten ging gar nichts. Die Reichenauer Bergrettung im Einsatz.

Foto: ÖBRD NÖ/W

Schreibe einen Kommentar