Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Ala Cya schrieb die Songs für ihr Debüalbum ‚Reflection‘ unterwegs im Reisemobil

Ala Cya, Songwriterin aus Augsburg (DE) landete am vergangenen Freitag mit ihrem Debütalbum Reflection auf der Scheibenwelt. In einer Welt voller Widersprüche und Hektik, lässt Ala Cya die Zeit langsamer vergehen. Sie verbringt schließlich einen Großteil ihres Lebens in ihrem Reisemobil und schrieb ihre Songs an den atemberaubendsten Orten in ganz Europa. Mit der Freiheit im Herzen und einer ehrlichen Zunge greift die Künstlerin sensible Themen auf und nimmt den HörerInnen sanft mit auf eine Reise zu sich selbst. Die Silberscheibe enthält 13 Songs, die alle Farben des Regenbogens widerspiegeln.

Mit ihrer starken Stimme, die gleichzeitig zerbrechlich wirkt, bricht Ala Cya Klischees, indem sie daran erinnert, dass die Liebe frei ist. Und wenn sie es nicht ist, ist es keine Liebe.

Die Texte und Melodien der Augsburger Künstlerin und Produzentin sind inspiriert von der Natur und dem, was Ala Cya auf ihren Reisen erlebte. Eine starke Stimme.
2019 erhielt Ala Cya den Pop-Award „Roy“ als beste Newcomerin des Jahres.

Fotos: Masha Mollenhauer, Promotion

Schreibe einen Kommentar