Schwarzataler Online

Zum Saisonabschluss lädt das Gut Gasteil zum „full house“ und öffnet seinen digitalen Shop

Zum Abschluss einer außergewöhnlichen Ausstellungssaison lädt die Galerie Gut Gasteil (Gemeinde Prigglitz) zum traditionellen „full house“ ein – natürlich unter Einhaltung aller derzeit gültigen Sicherheitsmaßnahmen. Zu sehen ist die Ausstellung ab 4. Dezember, geöffnet ist die Galerie am 18. und 19. Dezember von 10 bis 18 Uhr. Unabhängig von Lockdowns und gerade rechtzeitig vor Weihnachten […]

Weiterlesen…

Dritte Saisonausstellung der Galerie Gut Gasteil zeigt Arbeiten von Mona Seidl und dem Duo ‚Die Schichtarbeiter‘

Die dritte Saisonausstellung in der Galerie Gut Gasteil und die Kunst in der Landschaft (Gemeinde Prigglitz) laden vom 28. August bis 1. November (die Galerie ist an den Wochenenden geöffnet) zur Erkundung. In den Galerieräumen sind neue Arbeiten von Mona Seidl und dem Künstlerduo Die Schichtarbeiter zu sehen. Am ersten Ausstellungstag sind die Künstler ab […]

Weiterlesen…

Die Galerie Gut Gasteil lädt vom 26. Juni bis 22. August zur zweiten Saisonausstellung

Eindrucksvolle, großformatige Bilder und neue Objekten in der ‚Kunst in der Landschaft‘ laden vom 26. Juni bis 22. August zur 2. Saisonausstellung auf das Gut Gasteil (Gemeinde Prigglitz). Am Eröffnungstag – 26. Juni – wird das Anwesen ab zehn Uhr in guter Tradition zur Begegnungsstätte für Künstler und Kunstinteressierte. Die ausstellenden Künstler Anna Maria Brandstätter […]

Weiterlesen…

Werke von Leena Naumanen und Angi Eisenköck eröffnen die Saison im Gut Gasteil

Nun ist die geplante Eröffnung der ersten Saisonausstellung in der Galerie am Gut Gasteil (Gemeinde Prigglitz) mit Arbeiten von Leena Naumanen und Angi Eisenköck aufgrund der von der Regierung verlängerten Corona-Maßnahmen in Niederösterreich in der geplanten Form des ‚Soft Opening‘ auch nicht möglich.  „Es tut mir sehr leid – wir dürfen auch das geplante ‚Soft Opening‘ am 8. Mai nicht machen. Es würden […]

Weiterlesen…

Der Bildhauer, Maler und Kulturaktivist Johannes Seidl starb kurz nach seinem 74. Geburtstag

In der Nacht auf den 20. Februar ist der Bildhauer Johannes Seidl daheim, am Gut Gasteil in Prigglitz, nach langer schwerer Krankheit kurz nach seinem 74. Geburtstag verstorben. Seine Keramik-, Stein- und Stahlskulpturen vereinen die Faszination für technische Möglichkeiten und für das ästhetische Erscheinungsbild. In seiner Freude für Neues und Ungewöhnliches bereitete er gemeinsam mit […]

Weiterlesen…