Schwarzataler Online

Strategie 2021-2025 für die Weltkulturerbe-Region Semmering-Rax ist in Planung

Bei der jüngsten Regionssitzung in Gloggnitz wurde unter anderem der Startschuss für die neue Strategieplanungsphase gesetzt, in die wieder alle acht Mitgliedsgemeinden involviert sein werden. Gemeinsam mit NÖ.Regional wurde im Vorfeld eine Evaluierung der vergangenen Strategieperiode durchgeführt und dabei zeigt sich, dass zwischen 2017 und 2020 zahlreiche förderfähige Projekte umgesetzt wurden oder sich noch in […]

Weiterlesen…

UNESCO kritisiert Bausünde im Semmering-Weltkulturerbe

Just zum 20-Jahr-Jubiläum des UNESCO-Welterbes Semmeringbahn und umgebende Landschaft sorgt ein Bauvorhaben in Breitenstein für Ärger: Die Gemeinde will mitten im historische Ortszentrum ein knallrotes Feuerwehrhaus bauen. Anrainer sind empört. […]

Weiterlesen…

20 Jahre Weltkulturerbe Semmeringbahn – die Highlights im Jubiläumsjahr

Carl Ritter von Ghega eroberte die Semmeringlandschaft 1856 auf Schienen, später landete der geniale Baumeister aus Venedig auf der 20-Schilling-Banknote und 1998 wurde die Semmeringbahn als erste Hochgebirgsbahn als UNESCO Weltkulturerbe geadelt. Heuer wird in der Region zwischen Gloggnitz und Mürzzuschlag 20 Jahre Weltkulturerbe gefeiert. […]

Weiterlesen…