Massiver Wassereinbruch im Basistunnel versaut Fischteiche, Bäche und den Schwarzafluss

Ein massiver Wassereinbruch im Semmering-Basistunnel ließ die Rückhalte- und Absetzbecken der Tunnelbaustelle übergehen. Milchigweißes schäumendes Wasser in den umliegenden Bächen und in der Schwarza alarmiert die Menschen. Die Fischzuchtanlage in Göstritz musste geschlossen werden, im Auebach ist dem Vernehmen nach jedes Leben erloschen. Die Tunnelbetreibern spielen die Katastrophe auf ‚heftiges Sommergewitter‘ herunter. In Gloggnitz ist […]

Weiterlesen…