Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

Verirrte Wanderer am Mittagstein per Helikopter geborgen

Auch am heutigen Pfingstmontag wurde die Bergrettung Reichenau zu einem Einsatz gerufen. Zwei Männer (29 bzw. 33) brachen um etwa 11.30 Uhr von Hirschwang auf den Feuchter in Richtung Mittagsstein auf. Unterwegs kamen die Beiden jedoch vom richtigen Weg ab und gelangten in unwegsames Schrofengelände. Die beiden Männer setzten daraufhin einen Notruf ab und konnten vom BMI-Hubschrauber unverletzt auf etwa 1050 Meter Seehöhe geortet werden. „Sie wurden per Tau geborgen und ausgeflogen“, bestätigt Sabine Buchebner-Ferstl von der Bergrettung Reichenau.

Die zwei Männer wurden aus ihrer misslichen Lage befreit
Die beiden Wanderer wurden unverletzt ausgeflogen.

Fotos: Wilfried Scherzer-Schwarzataler

Schreibe einen Kommentar