Schwarzataler Online
Kopierinsel - 200x200

43-jähriger Neustädter stürzte auf Mönichkirchner Rollerbahnstrecke schwer

Am gestrigen Samstag gegen 16:15 Uhr fuhr ein 43-Jähriger aus dem Bezirk Wiener Neustadt-Land mit einem dreirädrigem Mountaincart auf der Rollerbahnstrecke von der Mönichkirchner Schwaig Richtung Talstation Mönichkirchen. Auf einer Seehöhe von rund 1.100 Meter im Bereich der Stütze 10 stürzte der Freizeitsportler nach einem Fahrfehlers schwer. Dabei zog er sich Kopfverletzungen zu. „Der Verletzte wurde mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 3 in das LKH-Wiener Neustadt geflogen“, meldet die Landespolizeidirektion Niederösterreich.

Foto: Wilfried Scherzer-Schwarzataler

Schreibe einen Kommentar